In einigen Tagen startet auch in unseren Kinos Darren Aronofskys neuer Film Noah. Bereits im Vorfeld gab es von einigen Seiten Kritik. Hier habe ich ein paar Stimmen gesammelt, die sich im Zuge der US-Premiere zu Wort gemeldet haben. So kann man sich vielleicht vorher schon informieren, was einen im Kino erwartet. Dem einen oder anderen könnte das eine Enttäuschung ersparen.

(Momentan sind viele der Links noch in englischer Sprache. Wenn es nächste Woche auch in Deutschland los geht, werde ich nicht ein paar deutsche Links ergänzen.)

 

 

Review (The Verge) – „Noah ist ein biblischer Fiebertraum.“ Eine wenig kritische Besprechung, die kein großes Interesse an der Theologie hat. Interessant sind hier aber gerade die Gedanken, die ohne die „theologische Brille“ entstehen.

Review (indieWire) – Eine gute Review, die die technischen Aspekte des Films unter die Lupe nimmt.

9 Fakten zu Noah – TheGospelCoalition hat in einem kurzen Post neun Fakten zur Noahgeschichte gesammelt. Für alle, die ihr Hintergrundwissen noch schnell auffrischen wollen.

Können Atheisten eigentlich gute Filme machen? – Ein kurzes Essay, das uns wieder an die Gnade erinnert und daran, unsere Augen immer für Momente der Wahrheit und des Schönen offen zu halten.

Noah und der Koran – Ein englisches Essay über die Rolle Noahs im Koran und die Kontroverse, die der neue Film in einigen muslimischen Ländern anheizt.

„Christen haben kein Copyright auf Noah“ – Ein kurzer Artikel darüber, dass Noah bei aller Kontroverse am Ende des Tages immer noch ein Film bleibt. Nicht mehr und nicht weniger.

Mark Driscoll über Noah – Ein Artikel von Driscoll über den großen Zusammenhang, in dem Noah im gesamten biblischen Zeugnis steht.

Die Moral von der Geschicht‘ – Driscoll, die Zweite. Er geht hier der Frage nach, ob Noah eigentlich ein guter Mensch war.

Weniger murren, mehr gucken! – Fünf Punkte, warum man den Film einfach bloß genießen sollte.

Die Arche ist kein Märchen – Ein interessantes Interview mit einem Archeforscher über seine Vermutung zum Verbleib der Arche.

„Ich bin nicht allein!“ – Eine ausgewogene Kritik, die die Vermittlung zwischen Film, Comic, Bibel und historischer Forschung versucht. Gerade das Fazit ist lesenswert.

No holds barred– Für alle, die den Film eh nicht sehen wollen: Hier wird er komplett auseinander genommen.

Noah und die Gnosis – Ein genauer Blick auf die Motivik des Films.

 

 

NOAH

Ein Kommentar zu „Noah – Kommentare, Meinungen & Kritiken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s