Wie wäre es, wenn du beim Einkaufen, beim Autofahren und beim Joggen etwas über Gott, Jesus und den Glauben lernen könntest? Kannst du. Zum Beispiel mit Podcasts. Meistens handelt es sich bei Podcasts um Sendungen, ähnlich Radioshows, die sich einem bestimmten Thema widmen. So entsteht eine Serien von Gesprächen, die du mit einer App auf dein Handy lädst oder direkt am Computer hörst. Hier sie die sechs Podcasts, die ich am häufigsten und mit dem größtem Gewinn höre.

1. Rainer on Leadership

Thom S. Rainer ist der President und CEO von LifeWay Christian Resources. In diesem Podcast unterhält er sich mit J.P. Howe jeweils über ein Thema, das im weitesten Sinne mit Gemeindeleitung zu tun hat. Der Podcast ist thematisch interessant und jede Episode ist durchdacht aufbereitet. Für jeden zu empfehlen, der in einer Gemeinde oder einer anderen Organisation mit Leitung betraut ist.

2. Faszination Jesus

Dr. Johannes Hartl ist Gründer des Gebetshauses in Augsburg. Sein Podcast enthält lebensnahe und leidenschaftliche Impulse für ein Leben mit Jesus. Spannend und theologisch fundiert bringt er die Grundthemen des christlichen Glaubens nahe. Unbedingt mal reinhören!

3. Thinking Fellows

Die Thinking Fellows ist eine Gruppe von vier rauchenden und trinkenden Lutheranern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Melanchthons Loci Communes durchzugehen. Die Fremdworte zeigen: hier wird es orthodox.

4. Relevant

Der Podcast des Relevant Magazine hat in jeder Folge einen neuen Gast aus dem weiten Feld der Medien. Musiker, Autoren, Schauspieler. Mit den Gastgebern überhalten sie sich über ihre Arbeit und die Schnittstelle von Medien, Kunst und Glauben.

5. Paulcast

Im Paulcast führt Kurt Willems in die neueste Forschung zu Paulus ein, dem bekanntesten aller Apostel. Die Folge sind gerade für die interessant, die Theologie studieren/studiert haben und gerne einen theoretischen Überblick über die aktuelle Paulusforschung behalten wollen.

6. Ask Pastor John

John Piper, das Schwergewicht reformatorischer Theologie, gibt sich in diesem Podcasts die Ehre. In jeder der kurzen Folgen beantwortet er eine Zuhörerfrage aus biblischer Perspektive. Immer wieder mit Gewinn zu hören, zumal ich Piper einfach gerne zuhöre.

Als kleinen Bonus gibt es hier noch meine Lieblings-Podcasts, die nichts mit Theologie zu tun haben. 

1. We hate Movies

Es gibt gute Filme und es gibt schlechte Filme. In diesem Podcast geht es um die richtig miesen. Drei Comedians besprechen in jeder Folge einen Film, der hart an der Schmerzgrenze kratzt. Lacher sind garantiert.

2. Last Podcast on the Left

Jetzt wird es ungemütlich. Drei Jungs, die man eigentlich nicht mit einem Internetanschluss hätte allein lassen dürfen, unterhalten sich über Massenmörder, Verschwörungstheorien und den alltäglichen Wahnsinn. Muss man mögen und nichts für Kinder.

3. This is your Life

Michael Hyatt geht in jeder Folge der Frage nach, wie du dein Leben mit mehr Leidenschaft, einem geschärften Fokus und dem nötigen Einfluss leben kannst.

Was sind eure Lieblings-Podcasts? Wann hört ihr sie? Und was könnt ihr weiterempfehlen? Schreibt in die Kommentare!

2 Kommentare zu „Meine 6 Lieblings-Podcasts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s