Ab jetzt auf YouTube.

Ihr habt wahrscheinlich mitbekommen, dass hier in letzter Zeit nicht allzu viele Artikel erschienen sind. Das hat zum einen zeitliche Gründe. Vieles andere in meinem Dienst geht vor. Es hat aber noch einen zweiten Grund. Als Pastor schreibe ich so dermaßen viele Dinge, dass ich mich in meiner Freizeit manchmal nur schwer aufraffen kann, noch einen Stift zu ergreifen.

Deshalb bin ich vor einigen Wochen zu YouTube umgezogen. Dort poste ich wöchentlich Videos, in denen ich über das Leben als Pastor berichte und Fragen des christlichen Glaubens beantworte. Das gibt mir zum einen die Möglichkeit, was neues auszuprobieren. Videotechnik, Licht, Ton, usw. Zum anderen merke ich aber auch, dass es für mich momentan ein kreativerer Ausgleich ist, als das Schreiben. Also: erstmal wird es auf dem Blog hier eher still sein.

Hier hast du ein Video als Vorgeschmack. Ich freu mich, wenn du auf YouTube vorbei schaust. Dort kannst du auch Kommentare hinterlassen, auf die ich antworte.

Be blessed!