Die Kunst des Nein

Hast du manchmal Probleme Nein zu sagen? Ich schon. Tief drinnen bin ich einer, der gefallen will. Ich hasse es, Menschen zu enttäuschen.

In letzter Zeit habe ich gerade im Zusammenhang mit Gemeindearbeit immer wieder darüber nachgedacht, wann und vor allem warum man zu Dingen nein sagen muss. Ich gehe daher einfach mal davon aus, dass es nicht nur für mich wichtig ist, zu verstehen, warum wir nein sagen müssen, sondern auch für dich. Ganz egal, ob du in einer Gemeinde arbeitest oder nicht. Immerhin erleben wir alle oft das Phänomen, das man gerne als FOMO (fear of missing out) bezeichnet. Die Angst, etwas zu verpassen, wenn man nicht schnell ja sagt.

„Die Kunst des Nein“ weiterlesen

Urlaub ist keine Option

Urlaub ist keine Option, Urlaub ist ein Muss.

Und als er das Volk hatte gehen lassen, stieg er allein auf einen Berg, um zu beten. Und am Abend war er dort allein.

(Mt 14,23)

Immer wieder zieht sich Jesus in den Evangelien zurück und nimmt Abstand von dem Treiben und dem Trubel. Damit ist er uns ein gutes Vorbild. Wir können nicht wochen- und monatelang leisten, ohne einen Ausgleich in Form von freier Zeit zu haben. Bereits in der Schöpfung ist dieses Verhältnis von Arbeiten und Ruhen angelegt. Gott schafft sechs Tage lang die Welt und zieht sich am siebten Tag zurück. Ebenso sehen wir es in den zehn Geboten: Ein Tag der Woche wird hervorgehoben, um ihn besonders zu heiligen. Menschen leben also von je her in einem Ausgleich von Arbeit und Nicht-Arbeit.

Für Pastoren gilt das ebenso. Denn trotz aller Berufung muss sich ein Pastor zwischendurch immer mal wieder aus dem Alltag des Pfarramts zurückziehen. Für mich geht es in dieser Zeit vor allem darum, Energie zu tanken, zu entspannen und Tage ohne Termine zu genießen.

Damit das auch mit größtem Gewinn klappt, habe ich mir einige Gedanken gemacht, die ich hier mit dir teilen möchte. Vielleicht hilft es dir ja. Ganz egal, ob du Pastor bist oder nicht.

„Urlaub ist keine Option“ weiterlesen

5 Dinge, die effektivem Arbeiten im Weg stehen

Es war schon immer schwierig, alle Dinge geregelt zu bekommen. Ob es heute – in einer medialen Zeit – schwieriger als früher ist, ist eine Frage, deren Beantwortung die Zeit wohl nicht wert ist. Wer arbeitet, lässt sich meist auch ablenken. Das ist heute eben so, wie es früher war. Die Ablenkungen sind lediglich andere.

Hier habe ich fünf spezifische Dinge gesammelt, die mich leicht ablenken und um die ich mich kümmern muss, bevor ich effektiv arbeiten kann.

„5 Dinge, die effektivem Arbeiten im Weg stehen“ weiterlesen

10 Gedanken zur Predigt (Teil 2)

Hier ist der zweite Teil der Liste. Die Punkte 1-5 gab es vor einiger Zeit hier.

[Einleitung von Teil 1] Die Predigt ist das Kernstück des evangelischen Gottesdienstes. Im Folgenden habe ich mir daher einige Gedanken zum Thema Predigen gemacht. Die Liste ist natürlich nicht abschließend und bestimmt kommen in späteren Posts neue Punkte hinzu. Die 10 Punkte sind eher Beobachtungen von mir, wie gute eine Predigt beschrieben werden kann.

„10 Gedanken zur Predigt (Teil 2)“ weiterlesen