5 Gründe, warum wir Angst haben zu lieben

Liebe ist eine allgegenwärtige Sache. Sie ist das größte aller Gefühle, ist das Happy End im Kino und scheint oft die Lösung all unserer Probleme zu sein.

Deshalb sehnen wir uns nach einem Menschen, der uns versteht, der das Leben mit uns teilen möchte, der immer an unserer Seite ist. Ganz ab von Hollywood ist echte Liebe ein Gefühl und ein Verlangen, das tief in uns verankert ist.

Trotzdem machen wir immer wieder die Erfahrung – sei es bei uns selbst oder bei anderen – dass es eine Angst vor Liebe gibt.

„5 Gründe, warum wir Angst haben zu lieben“ weiterlesen

Musik am Montag: Hillsong United – Relentless

Relentless ist ein Energydrink. Übersetzt bedeutet das Wort unaufhaltsam, nicht nachlassend, unermüdlich. Für einen Energydrink ziemlich gut. Noch besser passt es für die Liebe Gottes. Denn immerhin haben wir einen Gott, der sich über alle Grenzen und Hindernisse hinwegsetzt, um eine Beziehung zu uns Menschen zu haben.

Und doch: In all dem tragen wir einen überwältigenden Sieg davon durch den, der uns so sehr geliebt hat.  Ja, ich bin überzeugt, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch unsichtbare Mächte, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, noch gottfeindliche Kräfte, weder Hohes noch Tiefes, noch sonst irgendetwas in der ganzen Schöpfung uns je von der Liebe Gottes trennen kann, die uns geschenkt ist in Jesus Christus, unserem Herrn.

(Römer 8,37-39)