10 Verse über Trauer

und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen.

Offenbarung 21,4

Der Herr ist nahe denen, die zerbrochenen Herzens sind, und hilft denen, die ein zerschlageneres Gemüt haben.

Psalm 38,19

Er heilt, die zerbrochenen Herzens sind, und verbindet ihre Wunden.

Psalm 147,3

Selig sind, die da Leid tragen; denn sie sollen getröstet werden.

Matthäus 5,4

Wenn mir gleich Leib und Seele verschmachtet, so bist du doch, Gott, allezeit meines Herzens Trost und Teil.

Psalm 73,26

Euer Herz erschrecke nicht! Glaubt an Gott und glaubt an mich!

Johannes 14,1

Fürwahr, er trug unsre Krankheit und lud auf sich unsre Schmerzen. Wir aber hielten ihn für den, der geplagt und von Gott geschlagen und gemartert wäre. Aber er ist um unsrer Missetat willen verwundet und um unsrer Sünde willen zerschlagen. Die Strafe liegt auf ihm, auf dass wir Frieden hätten, und durch seine Wunden sind wir geheilt.

Jesaja 53,4-6

Siehe, ich habe dir geboten, dass du getrost und unverzagt seist. Lass dir nicht grauen und entsetze dich nicht; denn der HERR, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst.

Josua 1,9

Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach seinem Ratschluss berufen sind.

Römerbrief 8,28

fürchte dich nicht, ich bin mit dir; weiche nicht, denn ich bin dein Gott. Ich stärke dich, ich helfe dir auch, ich halte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit.

Jesaja 41,10

Glaubst du an Gott oder glaubst du Gott?

Glaubst du an Gott?

Es gibt Fragen, bei denen man nicht lange um den heißen Brei herum redet. Wieviel verdienst du? Welche Partei wählst du? Welches Fußballteam supportest du? Und: Glaubst du an Gott?

All das sind Fragen nach persönlichen Details oder Überzeugungen, auf die man eine direkte Antwort möchte (wenn man sich denn traut, sie zu fragen). Oder bei denen man sich zumindest wünscht, dass das Gegenüber eine Antwort parat hat.

Und gerade mit der Frage nach dem Glauben an Gott ist das so eine Sache. Was sagt eine Antwort auf die Frage Glaubst du an Gott? überhaupt aus?

„Glaubst du an Gott oder glaubst du Gott?“ weiterlesen